Hera Leitungen und Kabel

Hera Leitungen und Kabel

Eine Übersicht über die verfügbaren Anschluss- und Verbindungsleitungen für Hera-Leuchten.

Neben den Leitungen für die beiden LED-Systeme von Hera, LED24 (weiß) und LED350 (schwarz), verwendet Hera angepasste Leitungen für die Dynamic- und RGB-Ausführungen der Leuchten.

Bei den LED-Sticks und den flachen LED-Tapes, die prinzipiell auch zum LED24-System gehören, werden Leitungen mit angepassten flachen Anschlusssteckern eingesetzt um ein durchgängiges Erscheinungsbild zu gewährleisten.

Die Leitungen und Anschlüsse des HVLCS Stecksystems ermöglichen eine zweiadrige Hochvolt-Verkabelung auf Basis von kleinen, platzsparenden Steckverbindern. Damit können auch Nicht-Elektriker sichere und zugelassene 230V-Anschlüsse im und am Möbel realisieren.
Dieses System wird z.B. bei den SlimLite CS, ModuLite F und Hochvolt LED-Strahlern eingesetzt.
Ein Adapterkabel mit Euro-Flachkupplung ermöglicht den Anschluss von weiteren Geräten mit Flachstecker, z.B. Kaffeemaschine, Radio, weitere Leuchten...

Schließlich gibt es von Hera auch "Sonder"-Leitungen und Steckersysteme, die jeweils nur bei einem Leuchtenprogramm eingesetzt werden und damit etwas aus der Reihe fallen. Hintergrund kann zum Beispiel sein, dass ein altgedientes Leuchtensystem weiterhin beliebt ist und unverändert angeboten wird (FD44).

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1-12 von 13

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Artikel 1-12 von 13

Seite
pro Seite